Wurfplanung


D - Wurf 2014: Im Frühjahr 2014 wird Abby von Turnervale Czar at Cuvana, Besitzerin Sue Hempstead, UK, gedeckt werden!


12.6.2013:
The last y-ray check - between 3 and 5 puppies although we counted and counted...
Birth will take place very soon because the whelps are very big, aktive and fit for the world! We are waiting impatiently!!!


1.5.2013:
Heute habe ich den Herzschlag von 4 Welpen hören dürfen - ein tolles Erlebnis! Es ist alles ok und wir machen am 12.6. noch einen Check um zu sehen, wie groß die Welpen sind und wie die Herzfrequenz ist. Die Geburt wird zwischen 14. und 16. Juni stattfinden! Wir sind so glücklich und aufgeregt!


Abby ist trächtig! Wir freuen uns so! Welpeninteressenten bitte bald melden!


21.4.2013:
Unsere Abby hat sich verändert seit wir von Frankreich zurück
sind: Sie zieht sich von den anderen zurück, will ihre Ruhe haben und bemuttert ihr Spieli und schläft darauf! Ist das ein gutes Vorzeichen für ihre Trächtigkeit? Wir hoffen es ganz stark und halten weiter die Daumen.
Diabolo sucht Abby immer noch in seinem Garten und ist sehr traurig - armer Bub! Hoffentlich wird er bald wieder der Alte!

Am 10.4. 2013 am Nachmittag starten Günter, Mario und ich mit Abby nach Frankreich. Bei strömendem Regen fährt Mario 17 Stunden durch und wir erreichen am Donnerstag um 10 Uhr Diou und werden von Caroline und Jacky und Diabolo herzlich empfangen! Wir dürfen bei ihnen wohnen und die Menüs des 2 Hauben Lokals und Jackys Weinkeller genießen. Diabolo und Abby lernen sich langsam kennen, aber sonst passiert nichts. Am Freitag fahren wir nach Bourges um die Kathedrale von 1195 zu besichtigen - wunderschön! Am Abend haben Abby und Diabolo wieder ein Rendezvous und dann geht es ganz schnell - Diabolo deckt Abby und alle sind glücklich!
Wir feiern mit französischem Käse und Wein! Am Samstag besuchen wir den Fisch- und Käsemarkt von Vierzon und sind von dem Angebot
überwältigt: Gänseleberpastete, Ziegenkäse, Wein, Austern.....leben wie Gott in Frankreich! Diabolo und Abby tändeln an diesem Tag nur herum und spielen. Doch am Sonntag in der Früh geht es noch einmal so richtig zur
Sache: Die zweite Paarung findet bei strahlendem Sonnenschein statt. Wir machen schnell noch ein paar Fotos und dann ins Auto und nach Hause - Mario bricht seinen eigenen Rekord und um 2 Uhr morgens am Montag sind alle gut zu Hause angelangt! Es war ein herrlicher und hoffentlich erfolgreicher Kurzurlaub!

Diabolo

Abby und Diabolo

Abby' s Augenbefund ist super - wir kommen unserem Traum - der Verpaarung von Abby und Diabolo immer näher!
Deshalb geht es am Mittwoch los nach Frankreich - 1500 km nach Diou zu Caroline und Jacky Patron. Wir dürfen bei ihnen wohnen und freuen uns schon auf ihr tolles Restaurant!
Unserem Liebespaar steht ein 1000 m2 großer Garten zur Verfügung, wo sie sich hoffentlich bald näher kommen werden!
Diabolo's confirmation entspricht einer Körung und wird vom ÖKV akzeptiert - also endlich alles auch mit dem Papierkram in Ordnung!
Abby freut sich schon auf ihren French lover boy - sie sieht sehr zufrieden aus und wir sind alle schon sehr gespannt und aufgeregt!
Sie bekommt noch ein Antibiotikum zum Desinfizieren der Scheide, damit ja nichts schief geht. Der Zellabstrich sagt, dass die Stehtage unmittelbar bevor stehen.
Also kann das Unternehemen C - Wurf los gehen!


Wir legen größten Wert auf die Qualität unserer Zuchthunde im Hinblick auf Wesen, Gesundheit und Schönheit! Wir fördern die Anlagen unserer Welpen und können so unseren Welpenkäufern einen optimalen Start in eine wundervolle Zukunft mit ihren Hunden bieten!



Wir planen heuer einen Wurf mit Abby! Der Vater unseres zukünftigen C - Wurfes ist auch schon ausgesucht - eine monatelange Entscheidungsfindung und der Vergleich hunderter Stammbäume ist geschafft!
Darf ich vorstellen:

Mizenhead Diabolo, Rufname Diabolo, geboren am 9.10.2008
Vater; Grainne's Pirate at Kirkmarsh
Mutter: Kirkmarsh Charmer

Hip score A
Elbows 0
Eyes clear

Zu Hause ist er in Frankreich, die nächste bekannte Stadt ist Dijoun.

Er ist nicht jagdlich geführt, hat eine Begleithundeprüfung, liebt Kinder, alle anderen Tiere und hat ein besonders freundliches, liebes Wesen!



Welpeninteressenten bitte bald melden!






Lola's Englandtagebuch





Bentley, der Loverboy und Lola sind unser Liebespaar!

Samstag, 9.7.:

Los geht es in meinem Lieblingsauto mit den bequemen Boxen, in das ich immer sofort einsteige, wenn ich es sehe! Diesmal war's richtig und um 15.45 startet Mario mit Günter an seiner Seite durch. Am Abend gibt es in Geißelwind Futter für alle. Dann lege ich mich zufrieden zum Schlafen, während Mario durch die Nacht düst.

Sonntag, 10.7.:

Um 5 Uhr morgens Ankunft in Calais - Diskussionen, da im Impfpass angeblich eine Unterschrift fehlt - ich finde das unerhört, bei mir ist immer alles in Ordnung! Um 8 Uhr startet die Fähre nach Dover. Einige Stunden noch mit dem Auto und dann kommen wir endlich müde in Sheffield an. Ich darf heute sogar noch Bentley kennenlernen und zeige mich von meiner besten Seite!

Montag, 11.7.:

So richtig interessiert sich Bentley nicht für mich!

Dienstag, 12.7.:

Heute fahren wir zum Tierarzt - ich muss eine Blutabnahme über mich ergehen lassen, damit wir meinen Zyklus bestimmen können. Es hat halt zwischen Bentley und mir noch nicht gefunkt! Morgen haben wir das Ergebnis - hoffentlich gefalle ich ihm doch noch!

Mittwoch, 13.7.:

Mein Hormonwert ist noch sehr niedrig - ich darf noch länger in England bleiben!

Donnerstag, 14.7.:

Günter und Mario fahren ohne mich nach Hause - wir sind alle schon ein bisschen traurig!

Freitag, 15.7.:

Heute ist mein Tag! Bentley hat mich gedeckt - alle sind glücklich - ich natürlich auch!

Samstag, 16.7.:

Heute noch einmal Liebe mit Bentley - ist das Leben schön!

Sonntag, 17.7.:

Ich warte schon sehnsüchtig bis ich wieder abgeholt werde und nach Hause darf!

Montag, 18.7.:

Ich mache halt Urlaub - nur das englische Wetter ist so kalt und nass - sogar für einen Wasserhund!

Dienstag, 19.7.:

Englisches Schmuddelwetter!

Mittwoch, 20.7.:

Jetzt könnte eigentlich schon wer kommen und mich holen!

Donnerstag, 21.7.:

Herrchen ist schon ungeduldig - hab ich gehört!

Freitag, 22.7.:

Günter fährt wieder los - bald gibt's ein Wiedersehen!

Samstag, 23.7.:

Günter ist um 9 Uhr morgens schon auf der Fähre - nur mehr 400 km bis zum Wiedersehen!

________________________________________________________________

5.7.2011: Hurra, es ist endlich so weit: Lola ist läufig und am Samstag geht es los - Günter und Mario fahren los nach England, nach Sheffield, wo Bentley schon sehnsüchtig auf seine Partnerin wartet! 

22.04.2011

Es ist endlich so weit! Jetzt muss nur mehr Lola läufig werden!
Wir haben einen Deckrüden für Lola ausgesucht:

Grainne`s Pirate at Kirkmarsh
(Bentley)
Wurfdatum: 21.8.2005
Vater: Am Ch Dreadlocks Irish Upon A Star
Mutter: Am Ch Realta Grace Under Fire

Hips: 6/4=10
Elbows: 0/0
Eyes: Clear (Jänner 2011)

Ausstellungen: 2 x Res. Green Star, Res. CACIB

Prüfungen: Gundog Working Test und Water Test

Züchter: Ginny Spencer, USA
Besitzer: Denise u. Melvyn Hurst, England

www.kirkmarsh.co.uk

Unsere Welpen wachsen im Haus und im Garten mit uns auf - es gibt keine Zwingerhaltung! Eigentlich sollte ich sagen, wir dürfen in ihrem Haus leben! Sie dürfen - fast - überall hin - nur die Küche ist ohne Aufsicht tabu, denn manchmal steht Fressbares in erreichbarer Höhe!

Alle Welpen werden mehrmals vom Tierarzt gecheckt, mit einem Chip gekennzeichnet, geimpft und entwurmt und erhalten einen EU-Heimtierausweis!

Alle zur Zucht verwendeten Hunde sind von dafür autorisierten Tierärzten auf vererbliche Augenkrankheiten und Hüftdysplasie untersucht und haben zuchtzulassende Befunde!

Unsere Welpen sind bestens sozialisiert, leicht zu führen und lieben Spiel und Sport und sind für alle jagdlichen oder nichtjagdlichen Prüfungen wie Begleithundeprüfung, Breitensport, Agility oder Fährte je nach Veranlagung bestens geeignet.

Selbstverständlich sind wir für unsere Welpenkäufer jederzeit da, um bei kleinen und großen Problemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Natürlich freut es uns, wenn sie unsere Hunde auf Ausstellungen zeigen und in einer Hundeschule eine Ausbildung mit ihnen
absolvieren - auch dabei beraten wir sie gerne!

Das Allerwichtigste für uns ist aber ein guter Platz für unsere Welpen, wo sie geliebt werden und sich wohlfühlen.
Wir fühlen uns für unsere Hunde ein Hundeleben lang verantwortlich - sollte ein Hund seinen Platz verlieren, helfen wir bei der Vermittlung einer neuen Familie oder nehmen den Hund zu uns zurück.

Sie interessieren sich für eine Welpen aus unserer Zucht?
Bitte schicken sie uns ein e-mail mit ihrem Namen und Telefonnummer - wir stehen gerne für alle Fragen persönlich zur Verfügung!

Unsere Ungeduld wächst - wir warten täglich darauf, dass unsere Lola läufig wird - dann geht es los nach England!

Sollten Sie Interesse an einem Welpen von Lola haben, bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme, denn diese seltenen Hunde sind sowohl als Jagdhunde als auch als Familienhundesehr begehrt!

 

Wir geben unsere Welpen in der 10. Lebenswoche ab und ab der 6. Woche dürfen Sie sie besuchen - früher ist die Gefahr einer Ansteckung mit fremden Keimen zu hoch, denn das Immunsystem der Welpen arbeitet noch nicht voll. Sie werde die Welpen zusammen mit ihrer Mutter erleben und dürfen sie auch streicheln und mit ihnen spielen! Wir führen mit unseren Welpen einfache Wesenstests durch und können Ihnen so den für Sie richtigen Welpen empfehlen. Sie erhalten von uns bei der Abholung des Welpen einen EU-Impfpass, die FCI - Ahnentafel, die Chipnummer des Welpen und einen Sack Welpenfutter! Des weiteren bekommen Sie für das erste Jahr von uns die Mitgliedschaft im ÖJSpK  und wir helfen Ihnen gerne bei der Erledigung der Formalitäten wie das Melden des Hundes in Ihrer Heimatgemeinde, das Abschließen einer Versichern für den Hund und die Auswahl der richtigen Hundeschule und des besten Tierarztes. Unsere Welpen sind alle bei der IWS Database gemeldet. Bei der Fellpflege stehen wir Ihnen im ersten Jahr mit  Rat und Tat zur Seite und schulen Sie gerne ein. Zögern Sie nicht , uns jederzeit bei allen Ihren Problemen und Fragen um Rat und Hilfe zu bitten! Wir wollen nur zufriedene Welpenkäufer haben und geben unsere Welpen nur in liebevolle verantwortungsbewusste Hände ab.


2012/2013 ist ein Wurf mit Abby geplant.